Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus sehen wir uns gezwungen viele Praxisabläufe umzustrukturieren um die Infektionsgefahr für Sie zu verringern.

-Rezepte und Überweisungen bitten wir telefonisch zu bestellen. Diese können Montag, Dienstag und Donnerstag nur noch zwischen 15:00 und 16:00 abgeholt werden. Am Mittwoch ist die Rezeptabholung von 11:30 bis 12:30 möglich, und am Freitag von 14:00 bis 15:00Uhr. Um für Sie das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu minimieren können die ausgestellten Rezepte, sowie vorbereitete Überweisungen und Krankmeldungen ausschließlich auf der Rückseite unseres Praxisgebäudes abgeholt werden. Bitte kommen Sie zu Ihrem eigenen Schutz zur Abholung nicht in die Praxisräume.

-Patienten mit Erkältungssymptomen bitten wir dringend um telefonische Voranmeldung.

Wir haben hierfür eine Infektionssprechstunde nachmittags, bzw. mittwochs von 11:00Uhr bis 12:Uhr eingerichtet. Auf diese werden wir Sie auch verweisen, falls Sie uns mit akuten Atemwegssymptomen zu den anderen Sprechzeiten aufsuchen.

-Besprechungen (z.B.von Labor und Untersuchungsergebnissen) bitten wir telefonisch zu erledigen.

Alle die oben genannten Maßnahmen dienen vor allem dem Ziel das Risiko einer Infektion für Sie und Ihre Mitpatienten zu minimieren, wir hoffen daher auf Ihr Verständnis